Carl Constantin Weber

You Are Viewing

A Blog Post

Der Fischer träumt in Straubing dem Guss entgegen

Ende Oktober weilte ich zu den Retouchierarbeiten am Petrus  in der Gießerei Gugg, Straubing. Bevor eine Bronze gegossen wird muss ein 1:1 Modell aus Wachs erstellt werden. Dieses Wachsmodell wird meistens vom Künstler noch einmal überarbeitet, oder zumindest auf seine Stimmigkeit kontrolliert. Der junge Fischer Petrus stand so in  der Gießerei für mich bereit.

Nun wird das Wachsmodell sehr aufwändig mit Gusstechnik bestückt und in seine Form eingegossen. danach wandert die Form für knapp 14 Tage in den Ofen, um dort das Wachs auszuschmelzen.

Wir rechnen Ende November mit der Wiederauferstehung der Form in Bronze.